Schick uns Deine Ideen für Fulpmes!
Home2022-11-30T20:05:43+01:00

„Neues Kapitel aufgeschlagen!“

Liebe Fulpmerin, lieber Fulpmer,

ein breites Team für unser schönes Fulpmes zu formen und die Kompetenzen und Verantwortungen auf mehrere Schultern aufzuteilen – das war unser erklärtes Ziel nach der vergangenen Gemeinderatswahl. Wir haben nun in Fulpmes ein neues Kapitel aufgeschlagen und blicken voller Tatendrang und Zuversicht gemeinsam in die Zukunft.

Fulpmes ist keine One-man-Show, sondern braucht uns alle. Für die kommenden Jahre ist nicht nur die Gemeindepolitik, sondern auch die Bevölkerung gefordert: Die Fulpmerinnen und Fulpmer sollen die Möglichkeit haben, mitzusprechen, mitzuarbeiten und auch mitzuentscheiden. Positive Aufbruchstimmung herrscht bereits jetzt bei den Bürgerinnen und Bürgern. Diesen Schwung werden wir nützen, um Fulpmes nachhaltig weiterzuentwickeln.

Fulpmes – bereits jetzt schon ein schöner Ort zum Wohnen, Arbeiten und Wohlfühlen. Eine breitgefächerte Vereinslandschaft, tatkräftige Kaufleute, fleißige UnternehmerInnen sowie MitarbeiterInnen, tolle Tourismus- und Gastrobetriebe, eine funktionierende Landwirtschaft, vielseitige Entfaltungsmöglichkeiten und ein harmonisches Miteinander zeichnen unser Dorfleben aus.

Es weht nun ein frischer Wind in unserer Gemeinde. Neue Projekte werden angepackt und Veränderungen zugelassen.

In den letzten Monaten konnten wir schon einiges, was wir uns vornahmen, umsetzen und realisieren.

Unsere Ziele sind auch weiterhin klar und werden mit viel Engagement verfolgt:


Wir wollen die familienfreundlichste Gemeinde des Tales werden, starten nun eine Asphaltierungs- und Dorfverschönerungsoffensive, legen ein besonderes Augenmerk auf solide Gemeindefinanzen und verpassen der Wohnungspolitik einen Neustart.

Tagtäglich arbeiten wir an kleinen und großen Erfolgen, die die Menschen spüren und unser schönes Fulpmes noch lebenswerter machen sollen. Der Start ist gelungen – vieles liegt noch vor uns – gehen wir’s gemeinsam an – Gemeinsam für Fulpmes.

Johann Deutschmann, Bürgermeister
Manfred Witsch, Vizebürgermeister

Fulpmes Deutschmann Witsch Doppelspitze
Unser Team

Unsere Doppelspitze ist immer für Dich und Deine Anliegen erreichbar.
Melde dich einfach unter mitmachen@gemeinsam-fuer-fulpmes.at oder telefonisch bei unseren Spitzenkandidaten:

Du hast Fragen oder Anregungen?

Sag’s dem Hans

0664 / 45 34 183

Johann Deutschmann
Bürgermeister

Sprechstunden im Rathaus:

wöchentlich mittwochs von 8.30 Uhr – 11.30 Uhr

Hans steht gerne ohne vorheriger Anmeldung für Eure Anliegen zur Verfügung. Natürlich kann auch ein eigener Termin vereinbart werden.

Hans anrufen

Deine Ideen sind gefragt!

Sag’s dem Manfred

0676 / 57 54 620

Manfred Witsch
Vizebürgermeister

Sprechstunden im Rathaus:

jeden dritten Montag im Monat von 18.30 – 20.00 Uhr

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um rechtzeitige Anmeldung bis 17.00 Uhr unter gemeinde@fulpmes.tirol.gv.at.

Manfred anrufen

Neuigkeiten

𝗟𝗲𝗲𝗿𝘀𝘁𝗮𝗻𝗱𝘀𝗮𝗯𝗴𝗮𝗯𝗲 𝗯𝗲𝘀𝗰𝗵𝗹𝗼𝘀𝘀𝗲𝗻

30. November 2022|

Spekulationen verhindern und gleichzeitig leistbaren Wohnraum für FulpmerInnen schaffen! Um Wohnungsspekulationen einen Riegel vorzuschieben, wurde im Gemeinderat eine monatliche Leerstandsabgabe ab 1. Jänner 2023 beschlossen. Wir legen einen klaren Fokus auf leistbaren Wohnraum für die heimische Bevölkerung. Die Leerstandsabgabe ist nun [...]

Fulpmes

Im Herzen vom Stubaital

Einwohner: 4.500

Höhenmeter: 937

Gemeinderäte: 17

Einwohner

4500

Höhenmeter

937

Gemeinderäte

17

zur Gemeinde-Webseite

Hier findest du die Standorte der „Gemeinsam für Fulpmes“-Ideenkastln

  • Roasnhof (Tschaffinis)
  • Hotel Stubaierhof (Herrengasse)
  • Franz-Senn-Weg
  • Forchach (Kreuzung Dr. Kofler-Straße/Brunnachstraße)
  • Grotters Stadl (Waldrasterstraße)
  • Ruetzbach (Clemens-Holzmeister-Straße)
  • Fußgängerbrücke Ruetzbach (Knappenweg)
  • Medrazerhof (Deniflestraße/Gänser)
  • Medraz Dorf (Bischof-Knaus-Weg)
  • Medrazer Stille (Blutschwitzerweg)
Ideenkastl Fulpmes

Da schau her!

Was sind Ideenkastln?

Was sind Ideenkastln?

Wir laden alle Fulpmerinnen und Fulpmer ein, uns ihre Ideen und Anliegen für Fulpmes mitzugeben. Deshalb haben wir an alle Haushalte eine Postkarte verschickt, auf die jeder und jede seine Ideen schreiben kann. Im ganzen Dorf werden entsprechende Ideenkastln stehen, in denen man die Postkarten einwerfen kann. Die Ideen aller Fulpmerinnen und Fulpmer werden gesammelt, präsentiert und bestmöglich umgesetzt. Bei uns bekommt jeder und jede ein persönliches Wahlprogramm für die Gemeinderatswahl am 27. Februar 2022, mit Ideen aus der Bevölkerung und für die Bevölkerung.

Wir wollen ein neues Klima in die verstaubte Gemeinde bringen und dafür auch mehr mit der Bevölkerung kommunizieren. Deshalb informieren wir Dich gerne über alles Wichtige rund um Fulpmes und die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl.

Jetzt zum Newsletter anmelden

Neuigkeiten von und mit „Gemeinsam für Fulpmes“ direkt in deine eMailbox!

Unsere Doppelspitze

Bei der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl traten Johann Deutschmann und Manfred Witsch gemeinsam mit einem breiten Team aus engagierten Fulpmerinnen und Fulpmern an.

Was bedeutet Doppelspitze?

Fulpmes Deutschmann Witsch Doppelspitze
Go to Top